Unsere Reiseerfahrungen
>AFRIKA   >AMERIKA   >EUROPA  >KREUZFAHRTEN

Andalusien (Spanien)

Reisebericht Andalusien/Provinz Huelva, Mai 2009

Costa de la Luz, die Küste des Lichts, so wird dieser wunderschöne Küstenstreifen im Süden Spaniens genannt. Sie beginnt am südlichsten Punkt Spaniens, in Tarifa und erstreckt sich bis zur Grenze Portugals. Die Provinz Huelva grenzt an Portugal, ist auch über den Flughafen Faro in Portugal am besten zu erreichen.

Dieses schöne Fleckchen Erde ist bestens geeignet für diejenigen, die noch das ursprüngliche Spanien entdecken wollen. Kilometerlange, feinsandige Strände mit traumhaften Muscheln, ohne Massentourismus. Ein vielfältiges Hinterland mit urigen alten Dörfern, aber auch Highlights wie Sevilla sind gut mit dem Mietwagen erreichbar.

Ein besonderer Hoteltip von mir ist das "Isla Cristina Palace" an der gleichnamigen Isla Cristina. Ein zauberhaftes 5*-Hotel, das keine Wünsche offen lässt. Herrlich ruhig, mit einem schönen Wellness-Bereich, nur durch einen Pinienwald vom wunderbaren Strand getrennt. Ideal, um entspannte Urlaubstage in einem gehobenen, aber lockeren Ambiente zu genießen.

Gerne gebe ich Ihnen weitere Hoteltips oder auch Ausflugstipps!

Heidi Kollmeier

 

Einmal Welt und zurück

Sonnenklar-Partner
Lenggrieser Urlaubswelt abstand Das Team abstand Pluspunkt Reisebüro abstand Unsere Reiseerfahrungen abstand Ihre Wünsche - unsere Recherche abstand Gästebuch abstand Kontakt/Impressum
EUROPA
Andalusien
Impressionen
Bitte auf's Bild klicken